Der Wirkstoff Hydroxytyrosol

Hydroxytyrosol ist ein phytochemische Phenol mit antioxidativen Eigenschaften. Gleich nach der Gallussäure dürfte das Hydroxytyrosol eines der stärksten Antioxidantien sein. Seine Oxygen Radical Absorption Capacity ist 40.000 umolTE / g, das ist zehnmal höher als die von grünem Tee und zwei Mal höher als die von CoQ10.

In der Natur wird Hydroxytyrosol im Olivenblatt, das für medizinische Zwecke verwendet wird, mit immunstimulierenden und antibiotischen Eigenschaften gefunden. Es existiert auch im Olivenöl, in der Form von Oleosid-11-Methylester und, vor allem nach seinem Abbau, in seiner schlichten Form „Oleuropein“. Oleuropein ist zusammen mit Oleocanthal verantwortlich für den bitteren Geschmack von Olivenöl extra vergine.

Hydroxytyrosol ist in reiner Form eine farblose, geruchlose Flüssigkeit. Die Oliven, Blätter und Olivenextraktionsschrot enthalten im Vergleich zum Olivenöl große Mengen an Hydroxytyrosol.

Hydroxytyrosol ist auch ein Metabolit des Neurotransmitters Dopamin.

Strukturformel von 3-Hydroxytyrosol
Von Edgar181 19:07, 17 April 2007 (UTC) – Eigenes Werk, Gemeinfrei, Link

 

Zweig des Olivenbaumes

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.